Start Leckeres Vegane Lavendelkekse – inspiriert von Lavendelfeldern Londons

Vegane Lavendelkekse – inspiriert von Lavendelfeldern Londons

305
2
Lavendelkekse auf Spitzendeckchen und Lavendelblüten

Man würde erwarten, dass meine Liebe zum Lavendel in Südfrankreich erwacht ist. Aber in der Tat war es der Süden Londons in Sutton, wo ich vor einigen Jahren in blühenden Lavendelfeldern spazieren ging.

Hier geht’s zum Artikel über die Lavendelernte in Sutton

Holzbrett mit Ausstechern für Lavendelkekse und Lavendelblüten
Endlich blüht der Lavendel. Für Lavendelkekse benötigst du nicht viel und sie sind einfach zu backen.

Endlich blüht er in meinem Garten, wo ich ihn wie ein Falke beobachtet und darauf gewartet habe, dass damit ich eine Ladung dieser schmackhaften Lavendelkekse zur Mittsommerzeit backen kann! Auch dies Lavendelkekse habe ich in England kennengelernt.

Lavendelkekse sind das zweitbeliebteste Rezept auf meinem Blog – findet heraus, welches das beliebteste ist – und einen Versuch wert. Sie sind so einfach zu backen und passen perfekt zu einer Tasse Kaffee am Morgen – oder als Geschenk für einen Freund, verpackt in Zellophan mit Schleife und einem Lavendelzweig! In einer luftdicht verschlossenen Dose halten sie sich bis zu 3-4 Wochen.

Ehe wir zu den Lavendelkeksen kommen, hier noch zwei Rezept Tipps für deinen Lavendel im Garten, der jetzt so schön blüht:

Selbstgemachter Lavendelsirup und Sektcocktail mit Lavendelsirup

Cocktailglas mit Lavendel-Sekt-Cocktail
Selbstgemachter Lavendelsirup und Sektcocktail mit Lavendelsirup

Rezept für Lavendelkekse

Zutaten

225 g Vegane Butter (oder für Nicht-Veganer normale Butter)

100 g Puderzucker

300 g Mehl

1 TL gehackte Minze

1 TL Lavendelblüten

Zubereitung

Vermenge weiche vegane Butter mit einem Handmixer mit dem Puderzucker.

Rühre langsam das Mehl hinein und dann die kleingehackte Minze und die Knospen der Lavendelblüten.

Kühle den Teig für ½ Stunde in Folie gewickelt im Kühlschrank.

Rolle dann den Teig auf bemehltem Backbrett ca. ½ cm dick aus und steche die Kekse mit runden Keksformen aus.

Platziere sie auf ein mit Backpapier belegtes Blech und backe sie bei 160-180 °C für 12-15 Minuten im Backofen. Lasse die Kekse dann gut auskühlen.

Lass sie dir mit einer Tasse Kaffee oder Tee schmecken!

Lavendelkekse auf Spitzendeckchen und Lavendelblüten
Leckere Lavendelkekse
Mädchen verkehrt herum liegend im Lavendelfeld
Lavendelernte in Sutton, England

Wenn du mehr über die Mayfield Lavender Farm im Süden Londons erfahren möchtest, findest du es hier.

2 KOMMENTARE

  1. Danke für dieses tolle Rezept für Lavendelkekse. Sie sind wirklich sehr lecker und eignen sich hervorragend als Mitbringsel, gerade jetzt in der Sommerzeit. Ich habe sie bereits 2 x verschenkt und es kam super an.

    Vielen Grüße
    Britta

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here