Start Leckeres Pilzpfanne mit Aioli

Pilzpfanne mit Aioli

631
1
Pilzpfanne mit Aioli
Pilzpfanne mit Aioli, Bild: Sebastian Marchand - Unsplash

Ein einfaches und köstliches Pilzgericht

Verschiedene Pilzsorten angeordnet
Jetzt ist die richtige Zeit zum Pilze sammeln.
Bild und Tipp für London:Borough Market an der Themse bietet alles an Food, was das Herz begehrt.

Es gibt so viele Pilzrezepte wie Pilzsorten, selbst im Wald gesucht oder auf dem Markt gekauft.

Von der Vorspeise bis zum Hauptgang bringen Pilze den besten Geschmack für eine große Bandbreite an Gerichten hervor.

Diese Pilzpfanne ist die ideale Beilage zum Steak, aber auch zu überbackenen Kartoffeln.

Hier findet ihr ein einfaches und köstliches Rezept. Probiert es aus!

Zutaten
leichte Salatcreme 
3 EL Milch 
2  Knoblauchzehen
Salz, Pfeffer 
750 g Champignons 
500 g Austernpilze 
1 Bund Lauchzwiebeln 
2 EL Olivenöl 
150 g Vollkornbaguette 

Zubereitung: 40 Minuten ganz einfach

Salatcreme und Milch verrühren. Knoblauch schälen, fein zerdrücken und unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Pilze putzen, evtl. waschen. Je nach Größe kleiner schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden.

Öl nacheinander in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Pilze darin portionsweise anbraten. Alle Pilze wieder in die Pfanne geben. Lauchzwiebeln kurz mitbraten. Pilzpfanne mit Salz und Pfeffer würzen.

Mit Aioli anrichten.

Dazu: Baguette.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here