Start Leckeres Englischer Weihnachtspunsch

Englischer Weihnachtspunsch

Weihnachtspunsch heizt Partystimmung und Körper ein.

316
0
Weihnachtspunsch in Kupferkasserole und Orangenscheiben
Weihnachtspunsch heizt ein und ist leicht herzustellen. Bild: Hannah Pemberton - Unsplash

Heizt Partystimmung und Körper ein.

Der englische Weihnachtspunsch ist in der Tat ein ideales Heißgetränk für Weihnachtspartys. Er ist leicht herzustellen und die Mischung von Rum, Rotwein, Tee und Früchten ist unwiderstehlich. Und vor allem heizt er der Stimmung eurer Gäste gut ein.

Probiert das einfache Rezept mal aus!

Nehmt am besten euren Lieblingsrotwein und dunklen Rum. Schwieriger wird die Auswahl des Tees. Ich bevorzuge hierfür Earl Grey, aber jeder andere Schwarztee tut es ebenfalls. Auch ein Tee auf Orangenbasis eignet sich.

Am besten gebt ihr alle Zutaten in einen großen Topf und erwärmt sie. Versichert euch, dass eure Trinkgefäße auch für warme/heiße Getränke geeignet sind. Dickeres Glas und Metallgefäße sind ok, Acrylbecher lieber nicht.

Mit Orangenscheiben könnt ihr die heißen Punschgläser garnieren.

In nur 20 Minuten fertig.

Für 27 Portionen

Zubereitungszeit: 20 Minuten

Zutaten:

  • 750 ml dunklen Rum
  • 750 ml trockenen Rotwein
  • 3 Tassen starken Tee
  • Ca. 400 g Zucker
  • ½ Tasse Orangensaft
  • ½ Tasse Zitronensaft
  • 2 Orangen (zum Garnieren)

Zum Wohl und auf fröhliche Festtage!

Wenn ihr lesen wollt, wie die königliche Familie die Festtage feiert, dann schaut mal hier rein. Weihnachten bei den Royals – Chronologie an den Feiertagen

Zum Punsch passt auch der traditionelle Christmas Pudding. Hier findet ihr mein Rezept.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here