Start Leckeres Scones für den Afternoon Tea – bebilderte Backanleitung

Scones für den Afternoon Tea – bebilderte Backanleitung

533
1
Zwei Scones mit Clotted Cream und erdbeermarmelade und Erdbeere
Scones zum Afternoon Tea mit bebilderter Backanleitung

Scones gehören zum traditionellen britischen Afternoon Tea mit Clotted Cream und Erdbeermarmelade, wahlweise mit oder ohne Rosinen.

Unten seht ihr eine bebilderte Backanleitung, mit der sie garantiert gelingen.

Scones (8 – 12 Stück)

Zutaten:

  • 450 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 5 TL Backpulver
  • ½ TL Salz
  • 170 g Butter
  • 1 Ei
  • 240 ml Milch

Fetten Sie die Scone Formen aus oder legen Sie Ihr Backblech mit Backpapier aus.

Mischen Sie in einer Schüssel Mehl, Backpulver, Zucker und Salz. Schneiden Sie dann die Butter in Stücken hinein.

Mixen Sie die Eier mit Milch in einer kleinen Schüssel und mischen Sie diese unter die Mehlmasse.

Geben Sie den Teig auf  eine bemehlte Fläche und kneten Sie ihn kurz durch.

Formen Sie den Teig zu einer Rolle mit dem Durchmesser Ihrer Scone Formen oder 6 cm Durchmesser.

Schneiden Sie von der Rolle Scheiben mit ca. 2 – 3 cm Dicke ab. Setzen Sie die Teile in Ihre Scone Formen oder auf das Backblech.

Backen Sie die Scones bei 200 °C für ca. 15 Minuten bis sie goldbraun sind.

Scones werden klassisch – am besten lauwarm – zum Afternoon Tea mit Clotted Cream und Erdbeermarmelade gegessen.

Wahlweise können Sie den Scones auch Rosinen zufügen.

Zum traditionellen Afternoon Tea werden auch Sandwiches mit Eiermayonaise, Räucherlachs oder Gurken gereicht.

Viele Produkte rund um den Afternoon Tea finden Sie bei THE BRITISH SHOP.

Und so gelingen die Scones:

#tea_and_scones_blog

#sconesandjam

#sconesandtea

#clottedcream

#scotlandteadiaries

1 KOMMENTAR

  1. Das hört sich sehr lecker an! Ich habe schon seit längerer Zeit nach einem guten Scones-Rezept gesucht und muss es bei der nächsten Gelegenheit gleich mal ausprobieren!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here